Dec 1, 2019
40 Views

Einfaches Phirni-Parfait

Written by

Wie wäre es mit einem ausgefallenen indischen Dessert zum Abendessen zum Valentinstag? Dieses Phirni-Parfait ist das perfekte Dessert für den besonderen Anlass des Valentinstags. Die leckeren und cremigen Lotus-Samen Phirni werden mit frischen Früchten und dem Crunch von Pistazien beladen. Zu schön um wahr zu sein! Phirni Parfait ist eines dieser einfachen indischen Lebensmittelrezepte, die extrem schick aussehen und tremendous einfach zuzubereiten sind.

Das Beste an diesem Rezept ist, dass es im Voraus zubereitet werden kann. In die Serviergläser geben und im Kühlschrank aufbewahren. Beenden Sie ein romantisches Abendessen mit einem köstlichen hausgemachten indischen Dessert. Fügen Sie etwas Romantik zu Ihrem Valentinstag-Menü hinzu, mit diesem einfachen indischen Rezept, das ebenfalls einzigartig ist.

Sie können Phirni-Parfait mit den frischesten Früchten der Saison herstellen – Erdbeeren, Himbeeren, Mango, schwarze Trauben, Pfirsiche oder Kirschen. Für die Crunch können Sie Brotcroutons, Schokoladenkekse oder Vanilleschwammkuchen verwenden. Phirni Parfait ist eines dieser Desserts, das Sie ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen können. Gönnen Sie Ihrem Liebsten ein intimes Abendessen und lassen Sie Ihre Verabredung mit diesem romantischen Dessert für zwei Personen ausklingen.

Rezept:

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Ausbeute: Für 2 Personen

Zutaten:

half Liter Vollmilch

1/Three Tasse Makhana (Lotus-Samen)

half Tasse Zucker

1 EL Ghee

half TL Safranstränge

1 TL Kardamompulver

Andere Zutaten:

1 – 2 Pfirsiche / Mango gewürfelt

1/four Tasse Brotcroutons

1/four Tasse Apfelwürfel

1/four Tasse Granatapfelperlen

2 EL gehackte Pistazien

Methode:

In einer Pfanne Ghee erhitzen und Lotuskerne 5 Minuten rösten.

Einmal in einem Mixer pulverisieren, um ein grobes Pulver zu erhalten. Beiseite halten.

Safranstränge in einem Esslöffel Milch einweichen und beiseite stellen.

Nehmen Sie die Milch in eine Pfanne mit starkem Boden. Fügen Sie die Safranstränge und das Kardamompulver hinzu.

Auf kleiner Flamme kochen. In regelmäßigen Abständen weiterrühren.

Sobald die Milch auf die Hälfte der ursprünglichen Menge reduziert ist, fügen Sie das Lotossamenpulver hinzu.

Lassen Sie die Milch köcheln, bis sie eingedickt ist, und rühren Sie sie in regelmäßigen Abständen um

Den Zucker dazugeben, die Phirni 2-Three Minuten köcheln lassen und dann die Hitze abstellen.

Lassen Sie die Phirni vollständig abkühlen. Bewahren Sie es bis zum Servieren im Kühlschrank auf.

In die Serviergläser geben. Brotcroutons, Nüsse und Früchte schichten.

Phirni Parfait gekühlt servieren.

Article Categories:
Dessert Bars

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *