Dec 1, 2019
36 Views

Southern Desserts – Sie müssen es versuchen

Written by

Südstaatler sind auf ihre Nachspeisen stolz, keine Frage, und Sie können wetten, dass jeder Koch seine oder ihre eigenen speziellen Rezepte hat. Egal wo wir leben, wir alle kennen unsere Schuster (Pfirsich, Apfel oder Beere) und wir haben jahrzehntelang von rotem Samtkuchen gehört, aber wenn Sie noch nie Zeit in den südlichen Bundesstaaten verbracht haben, werden einige der Namen klingt seltsam, aber charmant. Ein typisches Beispiel: Schachtorte, Zuckertorte (als ob Torten nicht zuckerhaltig genug wären), Kolibri-Torte (sagen wir, was?) Und die allseits beliebte Key-Lime-Torte. Pekannüsse wachsen im Süden des Landes sehr stark, daher ist es nicht verwunderlich, dass reiche Pekannusstorte und Pralinen quick eine Faith sind.

In den meisten Comfort-Läden können Sie die Ausstellung der Moon Pies (keine echten Kuchen, sondern eher Sandwich-Kekse) nicht verpassen, die auf der Theke sitzen und nur darum bitten, mitgenommen zu werden. Sie sind eine südländische Custom, ähnlich wie ihre Model von S'Mores, hergestellt mit Graham Crackern und Marshmallow-Füllung, dann eingetaucht in Schokolade oder Butterscotch-Überzug. Versuchen Sie nicht, sie selbst zu machen. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine Schokoladen- oder Zitronenschachtorte, die einfach in einer einzigen Kruste serviert wird und eine dichte, zuckerhaltige Füllung enthält. Ein weiteres Kinderspiel, Obstschuster, können einfache oder doppelte Krusten sein, die in einer Auflaufform gebacken werden und eine krümelige Spitze haben, die über die Fruchtfüllung gestreut wird, anstatt eine Krustenobstkruste. Südstaatler mögen Buttermilchkekse auf der Oberseite benutzen. Zuckerkuchen, ursprünglich aus Süd-Indiana, ist im Grunde eine Vanillepuddingbasis mit viel braunem Zucker oder Melasse, einzelne Kruste. (Diabetiker aufgepasst.)

Pies kam mit den ersten englischen Siedlern nach Amerika. Frühe Kolonisten backten ihre Kuchen in langen, schmalen Pfannen, die "Särge" genannt wurden und sich auch auf eine Kruste bezogen. (Sicher nicht sehr appetitlich.) Vor Jahrhunderten wurden die meisten Torten mit Fleisch gefüllt und als Hauptgericht gegessen, und die frühen Desserts mit Früchten und Nüssen wurden einfach gehalten. Amerikanische Kolonisten verwendeten Obst aus ihren Obstgärten und ersetzten Jahrhunderte von Fleischfüllungen. Während der amerikanischen Revolution ersetzte das Wort "Kruste" den weniger ansprechenden Begriff "Coffyn" (ursprüngliche Schreibweise). Wahrscheinlich eine gute Idee, denn unser Feinschmecker Präsident Thomas Jefferson hätte es nicht gern gesehen, im Weißen Haus Desserts mit Coffyns zu servieren. (Seine Gäste dankten ihm.)

In den Sommern, in denen es reichlich Obst gab, bereiteten die frühen Köche eine Kruste zu, füllten sie mit Äpfeln oder Pfirsichen und nannten sie Schuster (manchmal als "knusprige" oder apfelbraune Betty bezeichnet, beides nahe Verwandte). Der Ursprung des roten Samtkuchens ist ein Tauziehen zwischen New York und dem Süden, das Mitte des 20. Jahrhunderts sein Debüt feierte. Jede Area hat ihre eigene, leicht unterschiedliche Model. Die rote Farbe stammt ursprünglich von Rüben, verwendet aber jetzt die rote Lebensmittelfarbe, es sei denn, Sie mögen Rüben wirklich. Bananenpudding ist immer ein Hit, hergestellt aus Vanillewaffeln, Bananenscheiben, Vanillepudding und Schlagsahne.

Okay, was genau ist Kolibrikuchen? Grundsätzlich ein Gewürzkuchen aus Bananenpüree, Ananas, Pekannüssen, Zimt und Vanilleextrakt. Es ist auch eine beliebte Torte, die ähnliche Zutaten enthält, aber in eine Tortenkruste gegossen wird. Oldtimer schwören, dass Sie wie ein Vogel singen werden, wenn Sie Ihren ersten Bissen nehmen. (Warum nicht Nachtigallkuchen? Sie singen mehr.) Oder vielleicht soll es Ihre Geschmacksknospen zum Brummen bringen, entscheiden Sie.

Was auch immer Sie sich wünschen, die Auswahl ist in jedem Teil des Landes endlos. Der Mittlere Westen magazine Apfelkuchen und Käsekuchen, der Osten bevorzugt Boston Cream Pie und Schwarz-Weiß-Kekse, im Westen Meyer-Zitronenkuchen und alles mit Marionbeeren. Dann gibt es immer eine ganz andere Kategorie von ethnischen Spezialitäten, die in jedem Staat im Überfluss vorhanden sind. Und das ist nur für den Anfang. Additionally schnappen Sie sich eine Gabel und graben Sie ein.

Article Tags:
· · · · ·
Article Categories:
Dessert Bars

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *